• © Symbolbild/Pixabay

    © Symbolbild/Pixabay

Erster Spatenstich für Erweiterungsbau bei Yados Hoyerswerda

Zuletzt aktualisiert:

Das Hoyerswerdaer Unternehmen Yados erweitert seinen Produktionsstandort. Für eine neue Fläche fällt am Dienstag feierlich der erste Spatenstich mit Oberbürgermeister Stefan Skora. Wie Prokurist Olaf Besser mitteilte, sollen bei dem Fernwärmetechnik-Unternehmen bis kommendes Jahr weitere 6000 Quadratmeter Produktions- und Lagerflächen dazukommen. Dafür werden Gelder in Höhe von acht Millionen Euro verbaut. Yados stellt u.a. Blockheizkraftwerke und Fernwärmestationen her. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben etwa 220 Menschen.