• Symbolbild. Foto: Pixabay

    Symbolbild. Foto: Pixabay

Erstes autarkes schwimmendes Haus in der Lausitz

Zuletzt aktualisiert:

 Ein schwimmendes Haus, das autark ohne fremde Energiezufuhr auskommt – es steht seit dieser Woche auf dem Bergheider See bei Finsterwalde . Es handelt sich um ein Forschungsprojekt des Fraunhofer-Instituts.  Sonne liefert  den Strom für das Haus, die Wände speichern Wärme, eine Minikläranlage reinigt das Wasser.    Die Projektpartner wollen  Lösungen entwickeln, die auch in anderen Gebieten ohne existierende Infrastruktur funktionieren können.