• Polizeirevier Bautzen

    Foto: kmk

Falscher Polizist prellt Bautzenerin

Zuletzt aktualisiert:

Ein angeblicher Polizist hat eine Rentnerin aus Bautzen um ihr Erspartes gebracht. Die Frau übergab dem Betrüger 14.000 Euro und ihren Goldschmuck. 

Der falsche Polizist rief die 75-Jährige an. Er sei von der Kripo Dresden. Sie müsse für ihre Tochter eine Kaution hinterlegen, sie sei nach einem Verkehrsunfall festgenommen worden. Die Bautzenerin bekam einen Schreck, nahm ihren Schmuck und das Geld und fuhr damit nach Dresden. Dort übergab sie die Wertsachen einem Boten.

Erst  Stunden später wurde ihr klar, dass sie einem Betrüger auf den Leim gegangen war.