Familienhotel am Bärwalder See mit Streichelzoo

Zuletzt aktualisiert:

Es gibt Pläne für ein familienfreundliches Hotel mit 160 Betten am Bärwalder See. Ein Investor aus Oberwiesenthal hat zwei Flächen am Boxberger Ufer im Blick. Dabei handelt es sich um das Familienunternehmen Elldus. Das geht aus einer Beschlussvorlage des Gemeinderates Boxberg hervor. Am 12. April soll über den Verkauf der Flächen entschieden werden.

Die Flächen sollen an eine Dresdner Immobiliengesellschaft verkauft werden. Sie will das Gelände an Elldus verpachten, ein Unternehmen, das schon ein Resort in Oberwiesenthal betreibt. Es ist ein von ursprünglich drei Angeboten. Zwei Interessenten hatten ihre Pläne dem Gemeinderat vorgestellt. Sie wurden aufgefordert nachzubessern. Einer tat es.

Das aktuelle Angebot sieht neben der Hotelanlage mit  zwei Restaurants und  einem Café eine Spielanlage, Streichelzoo und eine 18-Loch-Adventure-Golfanlage vor. Das Investitionsvolumen wird auf zehn Millionen Euro geschätzt.