Feldbrand bei Oppach

Zuletzt aktualisiert:

Die Feuerwehr hat am Nachmittag einen Feldbrand in Beiersdorf bei Oppach gelöscht. Offenbar hatte ein technischer Defekt an einer Rundballenpresse den Brand auf einer Fläche von gut einem Hektar verursacht, heißt es in einer Mitteilung des örtlichen Agrarbetriebs. Die Flammen breiteten sich durch die anhaltende Trockenheit innerhalb von nur wenigen Minuten aus.

Durch das schnelle Eingreifen der Landwirte und Kameraden der Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wälder wurde verhindert. Beim Feldbrand kam niemand zu Schaden.