• In den letzten Wochen hatten mehrere Müllcontainer und Autos in Schneeberg gebrannt. © Daniel Unger/MSE

    In den letzten Wochen hatten mehrere Müllcontainer und Autos in Schneeberg gebrannt. © Daniel Unger/MSE

Feuerteufel von Schneeberg muss in Jugendhilfeeinrichtung

Zuletzt aktualisiert:

Der 14-Jährige, der für die Brandserie in Schneeberg verantwortlich sein soll, muss in eine Jugendhilfeeinrichtung. Das hat der Ermittlungsrichter angeordnet, dem der Jugendliche am Samstag vorgeführt wurde. Er steht im Verdacht mehrere Brände in Schneeberg in den letzten Wochen gelegt zu haben.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag letzte Woche war er unmittelbar nach einem neuen Feuer von Zivil-Polizisten in einem Hauseingang erwischt worden. Seine Schuhe waren noch nass und er hatte Kaminanzünder bei sich.