• Foto: Dieter Eimer

    Foto: Dieter Eimer

  • Foto: Dieter Eimer

    Foto: Dieter Eimer

  • Foto: Dieter Eimer

    Foto: Dieter Eimer

Feuerteufel zündet Scheune in Ebersbach-Neugersdorf an

Zuletzt aktualisiert:

In Ebersbach-Neugersdorf hat vergangene Nacht eine Scheune gebrannt – und zwar schon zum zweiten Mal. Die Flammen griffen auch auf ein Nachbargebäude über. Der Dachstuhl des Umgebindehauses wurde zum großen Teil zerstört.

Zum Glück gab es keine Verletzten. Das Umgebindehaus ist unbewohnt.  Der Schaden wird auf mindestens 30.000 Euro geschätzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Der Brandursachenermittler ist öfter in Ebersbach-Neugersdorf.  In den zurückliegenden Wochen standen sechs Pkw in Flammen. In allen Fällen wird von Brandstiftung ausgegangen. Der Übeltäter konnte offenbar noch nicht ermittelt werden.