Flugtage Bautzen gehen wieder an den Start

Zuletzt aktualisiert:

Die Lausitz hebt ab. Am Freitagmittag (12 Uhr) werden die 18. Flugtage Bautzen eröffnet. Es ist die größte Flugshow in Sachsen. Die Organisatoren locken wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, verspricht Veranstalter Oliver Ganz.

Bis Sonntag stehen neben verschiedenen Flugeinlagen mit historischen Maschinen, auch wieder Rundflüge für Besucher, Kunstflugstaffeln und Modellfliegerpräsentationen auf dem Plan. Auch die Bundeswehr und die DRF Luftrettung sind mit dabei. Besucher können auch einen Blick in verschiedene Panzerfahrzeuge und einen Rettungshubschrauber werfen.

Auch abseits der Piste gibt es jede Menge zu erleben. Eine Oldtimerausstellung, der größte Antik- & Trödelmarkt der Lausitz, eine Kinderhüpfburg und Panzerfahrten sowie vieles mehr sorgen für große Abwechslung.

Tickets gibt es ab fünf Euro ausschließlich an der Tageskasse. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 10.000 Besuchern an diesem Wochenende.

Weitere Informationen zum Programm der 18. Flugtage Bautzen finden Sie hier.