Fördermittel für Kirche, Schloss und Rathaus in Spree-Neiße

Zuletzt aktualisiert:

Der Bund fördert die Instandsetzung denkmalgeschützter Bauten in Spree-Neiße-Kreis. So wurdem für die Sanierung des Spremberger Rathauses fast 230.000 Euro bewilligt,für die Marienkirche  in Groß-Kölzig 140.000 Euro  für Schloss  Neuhausen 55.000 Euro. Darüber informierte Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Schulze.