• Foto: Sascha Hache

    Foto: Sascha Hache

Folgen Sie dem Schiebock!

Zuletzt aktualisiert:

Bischofswerda-Besucher können jetzt auf ihren Erkundungstouren   gelben und blauen Schieböcken folgen. Symbole mit dem Wahrzeichen der Stadt weisen den Weg zu Sehenswürdigkeiten. Angeboten werden zwei Touren. Sie können gebucht, aber auch auf eigene Faust unternommen werden. Für individuellen Touren empfiehlt die Stadtverwaltung ein Faltblatt zur Stadtgeschichte. Es liegt in Kürze im Bürger- und Tourismusservice aus.