Fünf Verletzte bei Unfall in Bohsdorf

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall im Spree-Neiße-Kreis sind fünf Menschen verletzt worden – davon drei schwer. Ein Opel-Fahrer verlor gestern Abend in Bohsdorf die Kontrolle über den Kleinwagen. Das Auto kam von der Straße ab. Eine 19-Jährige und ihr zwei Jahre altes Kind sowie ein 21-jähriger Insasse erlitten schwere Verletzungen. Der 41-jährige Lebensgefährte der Frau und der 21-jährige Fahrer wurden leicht verletzt. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Vermutlich war der Fahrer zu schnell unterwegs.