• Gerichtsgebäude in Görlitz. Foto: kmk

    Gerichtsgebäude in Görlitz. Foto: kmk

Georgier mit Biss braucht nicht in den Knast

Zuletzt aktualisiert:

Ein bissiger Dieb muss nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Görlitz hat seine Haftstrafe zur Bewährung ausgesetzt. Der Georgier hatte in Zittau 20 Schachteln Zigaretten gestohlen. Einen Ladendetektiv schlug und biss er. Der Angeklagte beteuerte auch in der Berufungsverhandlung, dass er niemanden weh getan habe. Er muss nun mit seiner Abschiebung nach Georgien rechnen.