• Foto: Landratsamt

    Foto: Landratsamt

Geschichte trifft auf Gegenwart in Knappenrode

Zuletzt aktualisiert:

 Geschichte trifft auf Gegenwart und Zukunft.  Die Neugestaltung der „Energiefabrik Knappenrode“ ist abgeschlossen. In den Umbau des Industriemuseums wurden rund 15 Millionen Euro gesteckt. Heute ist offizielle Übergabe. Besucher können ab morgen durch die Ausstellung bummeln.

Die Dauerausstellung wurde neu gestaltet. Sie setzt sich mit dem Thema Veränderung auseinander und zeigt die Entwicklung der Region. Vier Jahre hat der Umbau gedauert. Errichtet wurden eine neue Erschließungsstraße und ein neuer Eingangsbereich. Die Ausstellung kann nun barrierefrei erreicht werden. Ein Aufzug wurde eingebaut. Besucher können einen neuen Panoramablick auf die Lausitz genießen. Fenster und Sanitäreinrichtungen wurden erneuert. Räume für Depot, Verwaltung und Werkstatt sind nun auch auf dem Gelände.

Das Museum hat einen Busanschluss bekommen. Ladestationen für E-Bikes sind geplant.