"Gib Frieden Herr in unseren Tagen" - Glockenweihe in Dörgenhausen

Zuletzt aktualisiert:

Freude bei den rund 200 Katholiken in Hoyerswerda-Dörgenhausen. Die neue Glocke für die Christ-König-Kapelle ist da. Sie wird heute Nachmittag von Bischof Wolfgang Ipolt geweiht und nach traditionellem Ritus angeschlagen. An der alten Stahlgussglocke waren Risse festgestellt worden. Eine Reparatur machte keinen Sinn.

In den nächsten Tagen soll damit begonnen werden, den Glockenstuhl umzubauen. Anschließend wird die neue Glocke eingebaut. Sie soll voraussichtlich kurz vor dem dritten Advent das erste Mal geläutet werden. Auf ihr ist Christus als König abgebildet. Sie trägt außerdem die Aufschriften "Gib Frieden Herr in unseren Tagen" und "Heiligstes Herz Jesu erbarme Dich unser" (in sorbischer Sprache).

Die katholische Gemeinde Dörgenhausen gehört zur Pfarrei Wittichenau im Bistum Görlitz.