Görlitz gibt Sportplätze frei

Zuletzt aktualisiert:

Die städtischen Sportplätze in Görlitz sind wieder geöffnet. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Sportvereine können den Trainingsbetrieb aufnehmen. Sie müssen aber ein gültiges Hygienekonzept haben. Die Anlagen sind für den Sport von bis zu  20 Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren geöffnet.

Vereine können für die drei Hartplätze (Stadion der Freundschaft, Sportplatz Biesnitz,  Sportplatz Ludwigsdorf) und den Kunstrasenplatz Eiswiese ab sofort konkrete Anträge für die Freigabe der Trainingszeiten beim Amt für Jugend, Schule und Sport, Soziales stellen  (schulverwaltungsamt@goerlitz.de).