• Florian Oest. Foto: privat

Görlitzer an Spitze der Jungen Union

Zuletzt aktualisiert:

Ein Görlitzer ist an die Spitze der Jungen Union in Sachsen gerückt. Florian Oest wurde am Wochenende mit 52,4 Prozent der Stimmen gewählt. Der 31-Jährige folgt auf Tom Unger.  Oest ist Referent im Sächsischen Innenministerium und  Kreisvorsitzender der Jungen Union in Görlitz.