• Foto: Raphael Schmidt

    Foto: Raphael Schmidt

Görlitzer Jakobuskirche wird saniert

Zuletzt aktualisiert:

Handwerker geben in der Görlitzer Jakobus-Kathedrale wieder den Ton an. Nach der äußeren Sanierung ist nun der Innenraum der katholischen Bischofskirche an der Reihe. Die Arbeiten beginnen im Februar kommenden Jahres.  Im Herbst 2021 soll alles geschafft sein. Gottesdienste finden in dieser Zeit in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Die Sanierung soll 3,7 Millionen Euro kosten.

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth im Gespräch mit Thomas Backhaus, Chef der Bauabteilung im Bischöflichen Ordinariat