Görlitzer Kaufhaus wird zum Konzertort

Zuletzt aktualisiert:

Das Görlitzer Kaufhaus wird zum Konzertort. Heute  Abend ist die Premiere für das Weihnachtskonzert. Insgesamt neun Vorstellungen sind geplant.

Das Konzert sollte im Gerhart-Hauptmann-Theater aufgeführt werden. Nach der Flutung von Bühne und Technikbereich durch vermutliche einen technischen Fehler der Sprinkleranlage wurde eine Ausweichspielstätte gesucht. Kaufhausbesitzer Winfried Stöcker stellte sein noch leerstehendes Haus zur Verfügung.

Das Gebäude soll saniert und erweitert werden. Voraussichtlich im nächsten Jahr könnten die Arbeiten beginnen.