• Naturkundemuseum Görlitz. Foto: kmk

Görlitzer Kinderakademie gestartet

Zuletzt aktualisiert:

Die Görlitzer Kinderakademie startet in ein neues Semester. 60 Mädchen und Jungen haben sich eingeschrieben.  Die Hälfte der Teilnehmer kommt aus Polen. Für sie werden die Vorlesungen im Görlitzer Naturkundemuseum simultan übersetzt. Die Themen sind spannend. 

Los geht’s heute mit einer Zeitreise zu den Mammuts in der Lausitz. In einer weiteren Vorlesung wird unser Nachbarland Polen vorgestellt.  Die Kinder erfahren außerdem  Spannendes über Reptilien im Dschungel, Schmetterlinge und Comic-Helden,  und sie erkunden das Haus vom Nikolaus. 

Die Vorlesungen dauern 45 Minuten und sind kostenlos. Am Ende des Semesters erhalten die Kinder ein Diplom. Einzelne Plätze in der Görlitzer Kinderakademie sind noch frei.