Görlitzer St. Carolus Krankenhaus baut Urologie aus

Zuletzt aktualisiert:

Das Görlitzer St. Carolus Krankenhaus investiert weiter in modernste Technik. In der Urologie steht nun ein neuer Operationsplatz mit digitaler Röntgentechnik.

Mit dem „Uromat HD“ wurde ein hochmoderner Durchleuchtungsarbeitsplatz errichtet, der für eine breite Diagnostik und minimal-invasive Behandlungen bereitsteht. Dank einer niedrigen Einstiegshöhe, einem extremen Kippbereich und der vielseitigen Lagerung könne die Patientensicherheit und Komfort deutlich erhöht werden. Zudem haben auch die Räume der Urologischen Funktionsabteilung eine Frischekur erhalten oder wurden teilweise zu einem speziellen OP-Trakt umgebaut.