• Symbolbild. Foto: Pixabay

    Symbolbild. Foto: Pixabay

Grünes Licht für B97-Stadtumfahrung Cottbus

Zuletzt aktualisiert:

Mit dem zweiten Abschnitt der B 97-Stadtumfahrung von Cottbus kann begonnen werden. Das Bundesverkehrsministerium hat grünes Licht gegeben. Darüber informierte heute der   CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze. Es ist eines der ersten großen Infrastrukturprojekte im Zusammenhang mit dem Strukturwandel in der Lausitz.   Nach Fertigstellung des zweiten Abschnittes der Umgehungsstraße wird Cottbus zum Teil vom Durchgangsverkehr entlastet.