• Stadt Rothenburg ©Landratsamt Bautzen

    Stadt Rothenburg ©Landratsamt Bautzen

Investitionspaket für Rothenburg verabschiedet

Zuletzt aktualisiert:

Der neue Stadthaushalt in Rothenburg ist beschlossene Sache. Rund 2,9 Millionen Euro will die Stadt bis zum Jahresende investieren – dafür gab der Stadtrat gestern mehrheitlich grünes Licht. 
Zentrale Projekte sind in diesem Jahr die Planungen für den Bau einer Oberschule, der Ausbau der öffentlichen Beleuchtung, sowie der Abriss der ehemaligen Kindertagesstätte auf dem Gelände des neuen Bürgerzentrums.
2020 werden damit rund 400.000 Euro mehr als im Vorjahr investiert. "Steuersätze und Preise für die Bürger werden nicht erhöht" – so Bürgermeisterin Heike Böhm.