Jobcenter kann Hartz-IV-Bezieher vorzeitig in Rente schicken

Zuletzt aktualisiert:

Das Jobcenter kann von Hartz IV-Empfängern ab 63 verlangen, vorzeitig Rente zu beantragen. Auch wenn dadurch Abschläge drohen. Eine Ausnahme gibt es, wenn in naher Zukunft eine Auszahlung ohne Abschläge bevorsteht. Dann kann Sie das Jobcenter zu nichts zwingen. Das ist in der sogenannten „Unbilligkeitsverordnung“ geregelt.