Joint für Minderjährige? Prozess in Weißwasser

Zuletzt aktualisiert:
Autor: th/kmk

Ein 24-Jähriger aus Nieskyer soll ein Verbrechen begangen haben. Ihm wird derzeit in Weißwasser der Prozess gemacht. Die Staatsanwaltshaft wirft ihm vor, einer 14-Jährigen einen Joint gegeben zu haben

Wer Drogen an Minderjährige weitergibt, macht sich eines Verbrechens schuldig. So steht es im Strafgesetzbuch. In diesem Fall aber behauptet der Angeklagte, er habe nicht erkennen können, dass das Mädchen noch minderjährig sei.

Gern hätte der Richter die Schülerin gehört. Zur Verhandlung gestern aber erschien sie nicht. Von ihrer Aussage hängt mit ab, ob der Vorwurf der Staatsanwaltschaft zutreffend ist oder der Angeklagte die Wahrheit sagt.

Der Prozess wird am kommenden Montag fortgesetzt.