Journalist bei Demo in Cottbus angegriffen

Zuletzt aktualisiert:

Ein tschechischer Journalist ist am vergangenen Samstag bei einer Demo gegen Zuwanderung in Cottbus angegriffen worden. Eine 21-jährige Frau schlug ihm die Kamera weg. Dabei wurde das Objektiv beschädigt. Die Deutsche und ihr 22-jähriger syrischer Begleiter wollten nicht gefilmt werden, so die Polizei. Ermittlungen wurden aufgenommen.