• Zellenflügel in der JVA Görlitz

    Zellenflügel in der JVA Görlitz. Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

Justiz in Zittau macht mit Einbrecher kurzen Prozess

Zuletzt aktualisiert:

Dieser Fall wird sich in der polnischen Kleinkriminellen-Szene an der Neiße herumsprechen. Die Justiz in Zittau  hat mit einem Einbrecher kurzen Prozess gemacht. Ein Richter verordnete dem 24-Jährigen eine Auszeit. 

Der Pole hatte gemeinsam mit einem Komplizen  Türen und Tore einer Scheune im Ostritzer Ortsteil Leuba aufgebrochen. Sie hatten es auf acht Autoradsätze abgesehen. Doch sie wurden erwischt. Während sein Kumpel nach Polen entkam, wurde er in Handschellen abgeführt. Vier Tage später saß er schon vor dem Richter.

Das Urteil: Fünf  Monate – ohne Bewährung.