• Container-Terminal im Industrie- und Gewerbegebiet Kodersdorf. Foto: kmk

    Container-Terminal im Industrie- und Gewerbegebiet Kodersdorf. Foto: kmk

Plan für Gütertransportzentrum in Görlitz aufgegeben

Zuletzt aktualisiert:

Görlitz hat den Plan für ein Gütertransportzentrum offenbar aufgegeben. Die Idee, einen Umschlagpunkt an der Bahnlinie nach Dresden zu errichten, wird nicht umgesetzt. An der Strecke entsteht zwar derzeit ein  Gewerbegebiet. Die für so ein Logistikzentrum nötigen Flächen reichten aber nicht aus, sagte uns Rathaussprecherin Sylvia Otto. 

Damit erhöhen sich die Chancen für ein Logistikzentrum für den Güterverkehr in Bautzen. Diesen Vorschlag hatte der Landtagsabgeordnete Marko Schiemann vor mehr als einem Jahr ins Gespräch gebracht. Damit könnte eine Entlastung der A 4 vom Schwerlastverkehr erreicht werden.

Im Frühjahr ging im Gewerbe- und Industriegebiet in Kodersdorf bei Görlitz ein Container-Terminal in Betrieb. Es ist über ein Anschlussgleis mit der Strecke Görlitz - Cottbus verbunden.