• Foto: Archiv

    Foto: Archiv

Kinder feiern Vogelhochzeit in der sorbischen Lausitz

Zuletzt aktualisiert:

Kinder in der sorbi­schen Lausitz feiern heute Vogel­hoch­zeit. Mädchen und Jungen ziehen singend und in gefie­derten Kostümen durch die Orte. Angeführt werden sie von Braut und Bräutigam in sorbi­scher Tracht. In den vergan­genen Wochen wurden in Kitas und Grund­schulen Lieder einstu­diert und Kostüme gebas­telt. 

Die Spannung bei den Kindern ist groß. Gestern Abend stellten sie einen leeren Teller vor die Haustür oder auf den Balkon. In der Nacht legten die Vögel eine Nascherei drauf - als Dank für das Füttern im Winter. Früher waren es Trocken­obst, Kekse oder ein Eierpfann­ku­chen. Heute sind es einfach Süßig­keiten.

Seinen Ursprung hat die Vogel­hoch­zeit in einer Zeit, in der heidni­schen Göttern im Vorfrüh­ling Opfer gebracht wurden.