Kinderwagen in Cottbuser Elfgeschosser angezündet

Zuletzt aktualisiert:

Die Cottbuser Kripo ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. In einem Aufzug eines Elfgeschossers im Stadtteil Sachsendorf wurde gestern Abend ein Kinderwagen angezündet. Zum Glück kam niemand zu Schaden. Der Fahrstuhl stoppte in der siebten Etage. Durch den Rauch wurde der Flur verrußt. Ein Spezialermittler sicherte Spuren.

Zur Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen.