• Jörg Eißmann tritt am Freitagabend erneut bei "Ninja Warrior Germany" an. © TVNOW/Markus Hertrich

    Jörg Eißmann tritt am Freitagabend erneut bei "Ninja Warrior Germany" an. © TVNOW/Markus Hertrich

Kirchberger baut Trainingszentrum für Extremhindernislauf

Zuletzt aktualisiert:

Der Extremhindernisläufer Jörg Eißmann aus Kirchberg will seinen Sport mit so vielen Menschen wie möglich teilen. Deshalb baut der 50-Jährige jetzt in seiner Heimatstadt ein Nachwuchs- und Trainingszentrum für Extremhindernisläufer. Der schon bestehende Parcour auf dem Betriebsgelände seiner Firma Elektroblitz GmbH kann ständig umgebaut und erweitert werden. Eißmann nutzt ihn auch selbst, um für anstehende Wettkämpfe zu trainieren. So wird er am Freitagabend bereits zum zweiten Mal in der TV-Show "Ninja Warrior Germany" antreten. Sendestart bei RTL ist 20:15 Uhr.