• Marika Vetter, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Görlitz

Kreis Görlitz hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte

Zuletzt aktualisiert:

Der Landkreis Görlitz hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte. Sie heißt Marika Vetter, ist 41 Jahre alt, hat Wirtschaftswissenschaften und soziale Arbeit studiert und war zuletzt  für die Diakonie St. Martin tätig. Der Kreistag stimmte am Nachmittag für Marika Vetter, die AfD aber dagegen.

Welche Schwerpunkte will die neue Gleichstellungsbeauftragte setzen?

Das ist zum einen der Bereich Familie,  zum anderen der Zugang von Frauen in Führungspositionen. "Dabei ist für mich auch das Thema Gehälter wichtig", sagte uns Vetter. Sie will Jungen für soziale Berufe begeistern und die Netzwerkarbeit zwischen den Gleichstellungsbeauftragten in der Lausitz verstärken.

Audio:

Marika Vetter