• Kriminalist bei Spurensicherung am Tatort. Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

Kriminaltechnisches Labor wird in Hoyerswerda eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Ein Kriminaltechnisches Labor wird heute Nachmittag in Hoyerswerda eröffnet. Es ist mit moderner Analysetechnik ausgestattet. So können z.B. in einem Bedampfungsschrank nicht sichtbare Spuren erkennbar gemacht werden. Mit der Übergabe des Labors ist die Umgestaltung des Polizeireviers Hoyerswerda abgeschlossen.