• Foto: Toni Herrmann

    Foto: Toni Herrmann

  • Foto: Toni Herrmann

    Foto: Toni Herrmann

  • Foto: Toni Herrmann

    Foto: Toni Herrmann

  • Foto: Toni Herrmann

    Foto: Toni Herrmann

  • Foto: Toni Herrmann

    Foto: Toni Herrmann

Landratsamt zieht in Bautzener Bahnhof

Zuletzt aktualisiert:

In das frisch sanierte Bautzener Bahnhofsgebäude zieht nach und nach mehr Leben ein. Am 24. Januar wird das Gebäude offiziell wiedereröffnet. Am Freitagvormittag gab es einen Besichtigungstermin vorab.

Im Vorfeld dazu wurde vom Landratsamt bekannt, dass die Möblierung und die Technikausstattung im vollen Gange ist.

Besonderes Highlight der neuen Räume: Alle Schreibtische sind höhenverstellbar und somit als Sitz- und Steharbeitsplätze nutzbar.
Das Landratsamt zieht derzeit als Hauptmieter mit rund 220 Mitarbeitern in den Bahnhof ein.
Künftig werden neben einer Bäckerei und dem Verkehrsverbund ZVON im Erdgeschoss, das Jugend- und Sozialamt, sowie die Fahrerlaubnisbehörde die oberen Etagen belegen.

Am 24. Januar wird der Bahnhof dann feierlich eröffnet, bevor am 03. Februar die umgezogenen Ämter ihre Arbeit im Haus aufnehmen. Alle bekannten Telefonnummern werden beibehalten.


Schließzeiten der Ämter während des Umzugs:

Jugend- und Sozialamt: 29. bis 31.01.2020
Kfz-Zulassung/Fahrerlaubnisbehörde: 30. und 31.01.2020