• Foto: kmk

    Foto: kmk

Landratsamt Görlitz setzt mobile Tempokontrollen aus

Zuletzt aktualisiert:

Manch ein Autofahrer im Kreis Görlitz wird sich freuen und seine Brieftasche geschont. Das Blitzerteam des Landratsamtes rückt nicht mehr aus. Mobile Tempokontrollen werden bis auf weiteres eingestellt, sagte uns die Sprecherin der Kreisverwaltung, Franziska Glaubitz, mit Verweis auf andere Aufgaben in der Corona-Krise. Es seien ja auch weniger Fahrzeuge unterwegs,  so die Begründung.

Auch die Stadt Görlitz seine mobilen Blitzer in der Garage. Auf den Straßen in der Stadt ist durch die  Ausgangsbeschränkungen weniger los. Allerdings gebe es schon Hinweise, dass diese Situation einige Autofahrer zum Rasen verleitet, so eine Rathaussprecherin. Sollten sich das bestätigten, werde wieder geblitzt.

Und im Nachbarkreis Bautzen? Dort  wird vorerst weiter geblitzt.  Der blaue Skoda Roomster mit der Radarkanone ist noch im Einsatz. Sobald die Mitarbeiter aber intern benötigt werden,  wird die Geschwindigkeitsüberwachung ausgesetzt, erfuhren wir aus dem Landratsamt in Bautzen.