• Kreiswahlausschuss des Oberspreewald-Lausitzkreises. Foto: Kreisverwaltung

Landratskandidaten in Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße bestätigt

Zuletzt aktualisiert:

Die Kandidaten für die Landratswahl in Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße stehen fest. Die Kreiswahlausschüsse haben insgesamt sieben Bewerber bestätigt. In Spree-Neiße sind es vier, in Oberspreewald-Lausitz drei. In beiden Landkreisen treten die Amtsinhaber, Harald Altekrüger und Siegurt Heinze, wieder an. Beide gehen mit dem Mandat der CDU ins Rennen.

Im Oberspreewald-Lausitz-Kreis wurden außerdem zugelassen: Der Lübbenauer Rechtsanwalt Matthias Mnich für die Linke und der Landtagsabgeordnete Sven Schröder für die AfD.

Weitere Kandidaten in Spree-Neiße sind Hermann Kostrewa (SPD), Matthias Loehr (Die Linke) und Steffen Kubitzki (AfD). Gewählt wird in beiden Landkreisen am 22. April.