• Kohleförderung im Tagebau Reichwalde. Foto: Leag

    Kohleförderung im Tagebau Reichwalde. Foto: Leag

Lausitz erneut Thema im Kanzleramt

Zuletzt aktualisiert:

 Die Lausitz ist wieder Thema im Kanzleramt.  Angela Merkel will sich erneut mit den Ministerpräsidenten der vier Kohleländer Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen treffen – und zwar am kommenden Montag. Teilnehmen sollen auch die zuständigen Bundesminister, Koalitionsabgeordnete aus den betroffenen Ländern und Vertreter der Kohlekommission. 

Bis Mai wird ein Gesetz über Maßnahmen in den betroffenen Regionen erwartet. Darauf drängen die Länder-Regierungschefs.