• Foto: Archiv

    Foto: Archiv

Lausitzer Fischwochen eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Oberlau­sitzer Wirte locken wieder mit Köstli­chem aus heimi­schen Teichen. Gestern sind in Kirschau die 18. Lausitzer Fisch­wo­chen eröffnet worden. Rund 30 Gaststätten, Teich­wirt­schaften, Pensionen  Hotels und andere touris­ti­sche Anbieter betei­ligen sich an der Schlem­mer­tour.

Ob Biokarpfen blau, Welsfilet  oder Forelle – Feinschme­cker dürften in den kommenden sechs Wochen auf ihre Kosten kommen. Abgerundet werden die Lausitzer Fisch­wo­chen durch Veran­stal­tungen – von Teich­wan­de­rungen bis zu den großen Abfisch­festen. Mit der Aktion soll Lausitzer Fisch Touristen, aber auch Einhei­mi­schen schmack­haft gemacht werden.

Die Fisch­wo­chen enden am 3. November.