Lausitzer müssen bis zu acht Wochen auf neuen Reisepass warten

Zuletzt aktualisiert:

Wer auf die Schnelle einen Reisepass benötigt, hat   schlechte Karten. Die Wartezeit beträgt derzeit zwischen vier und acht Wochen. Das ergab eine Umfrage in den größeren Städten in der Lausitz. Immer wurde auf die langen Produktionszeiten in der Bundesdruckerei verwiesen. 

In Hoyerswerda dauert es vier bis sechs Wochen, in Bautzen zwischen fünf und sechs Wochen.  Geduld brauchen auch Görlitzer, die einen neuen Pass benötigen. Sechs Wochen und damit eine Woche länger als üblich, so die Wartezeit dort. In Zittau können sogar acht Wochen ins Land ziehen. Allerdings gibt es dort die Möglichkeit, einen Express-Reisepass zu beantragen.  Er ist innerhalb von drei Tagen da.