LEAG mit Finanzspritze für Zukunft der Waldeisenbahn Muskau

Zuletzt aktualisiert:

Die Waldeisenbahn Muskau will mit einem umfangreichen Maßnahmepaket in die Zukunft investieren. Dafür bekommt sie finanzielle Unterstützung von der LEAG. Bis nächstes Jahr stellt das Unternehmen rund 160.000 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld plant die Betreibergesellschaft eine Sanierung der Infrastruktur. So sollen Bahnhöfe und Haltepunkte auf Vordermann gebracht werden, z.B. mit digitaler Technik. Geplant ist außerdem eine Geschichtswerkstatt sowie der Ausbau von Servicepunkten für Besuchern.