• Tagebau Jänschwalde. Foto: dpa

"LEAG muss nachbessern"

Zuletzt aktualisiert:

Brandenburg und Sachsen verlangen von der LEAG Nachbesserungen zu den Folgekosten der Braunkohleförderung. Ein entsprechendes Konzept des Lausitzer Tagebaubetreibers wird derzeit überarbeitet. Einzelheiten zu der Forderung wurden nicht bekannt. Auch Sachsen und Brandenburg wollen ein Konzept vorlegen.  Es wurde fristgerecht beim Oberbergamt eingereicht, hieß es aus dem sächsischen Wirtschaftsministerium.