• Die Görlitzer Bahnhofsmission. Foto: kmk

Lebensmittelpakete für Obdachlose in Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Mitarbeiter der Görlitzer Bahnhofsmission geben derzeit Lebensmittelpakete an Obdachlose und andere Bedürftige aus. Bis zu 20 Menschen kämen täglich, sagte uns die Leiterin der evangelischen Stadtmission, Anika Arlt.  "Wir wollen auf diese Weise die Menschen stärken und sie  begleiten in dieser schwierigen Situation und ihnen Trost schenken."

Arlt  bat zugleich um kleine private Spenden für die notleidenden Menschen. Das kann ein Brot sein oder eine Packung Käse. Die Lebensmittelausgabe ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Audio:

Die Leiterin der evangelischen Stadtmission, Anika Arlt