Leipziger Slalomkanutin im olympischen Halbfinale

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Leipziger Slalomkanutin Andrea Herzog steht im Halbfinale bei den Olympischen Spielen in Tokio. Nach einem verpatzten ersten Durchgang, paddelte sich die 21-jährige Kanadier-Weltmeisterin mit einem fehlerfreien zweiten Lauf in die nächste Runde.  Die Leipzigerin erreichte die zweitbeste Zeit hinter der Favoritin aus Großbritannien Mallory Franklin. 

Mitfavoritin und Weltmeisterin Jessica Fox aus Australien leistete sich in beiden Läufen jeweils zwei Berührungen und kam dank ihrer schnellen Zeit als Fünfte weiter.

Das Finale der Frauen findet dann morgen statt.