Lkw-Fahrer verhindert Katastrophe auf A4

Zuletzt aktualisiert:

Ein Lkw-Fahrer hat heute auf der A 4 bei Ottendorf-Okrilla eine Katastrophe verhindert. Er setzte sich mit seinem Laster vor einen über die Fahrbahn schlingernden Lkw und bremste ihn bis zum Stillstand herunter. Der 55-jährige Sattelschlepperfahrer hatte offenbar gesundheitliche Probleme. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.  Die A4 war in Richtung Dresden für etwa zwei Stunden gesperrt.