Matratze in Polizeizelle in Senftenberg angezündet

Zuletzt aktualisiert:

Im Polizeirevier Senftenberg hat ein Gefangener offenbar seine Matratze angezündet. Die Polizei bestätigte den Brand. Es habe leicht gequalmt. Der aggressive Mann sei am späten Freitagabend in Gewahrsam genommen worden. Er soll bei einer Veranstaltung in Lauchhammer Steine geworfen haben. Dabei stand er unter Alkohol. Ermittlungen laufen. Der Mann wurde ins Polizeigewahrsam nach Cottbus gebracht. Zuvor wurde er von einem Arzt untersucht.