• Symbolbild. Foto: Pixabay

Mehr Straßenbäume im Kreis Bautzen gefällt als ersetzt

Zuletzt aktualisiert:

Die Grünen haben einen dramatischen Verlust an Straßenbäumen im Kreis Bautzen beklagt.
Von 2010 bis 2017 sind rund 3.700 Bäume an Staats- und Bundesstraßen gefällt worden. Damit ging der Bestand um mehr als zwölf Prozent zurück. Im vergangenen Jahr  wurden fast 700   Bäume gefällt, aber nur  86 nachgepflanzt.    Die Grünen fordern, dass jeder Baum ersetzt werden muss.