• Gerichtsgebäude in Görlitz

Missbrauchsprozess in Görlitz - zwei Syrer angeklagt

Zuletzt aktualisiert:

Die Vorwürfe wiegen schwer. Zwei Syrer sollen in einem Imbiss in Görlitz zwei 13 Jahre alte Mädchen vergewaltigt haben.  Heute beginnt der Prozess am Landgericht Görlitz.

Die Angeklagten waren bei einer   Großbäckerei beschäftigt. Sie lieferten Ware an Kunden in Ostsachsen aus. In Görlitz trafen sie um Mitternacht die beiden erst 13 Jahre alten Mädchen und sollen sie sexuell missbraucht haben.

Die  beiden 20-Jährigen bestreiten die Tat. Fünf Verhandlungstage sind geplant.