Mit Drogen gehandelt? Prozess in Hoyerswerda

Zuletzt aktualisiert:

Ein in der Schweiz lebende Libyer muss sich heute in Hoyerswerda vor Gericht verantworten. Dem 30-Jährigen wird Drogenhandel vorgeworfen. Dabei geht es m 200 Gramm Haschisch. Ob der Angeklagte zum Prozess erscheint, bleibt abzuwarten. Die Verhandlung am Amtsgericht Hoyerswerda beginnt um 11 Uhr. Der Angeklagte ist nicht vorbestraft. Im Bundeszentralregister gibt es keine Einträge.