Mit einem Kilo Marihuana in Hoyerswerda erwischt

Zuletzt aktualisiert:

Ein mutmaßlicher Drogenschmuggler muss sich heute in Bautzen vor Gericht verantworten. Der 31-jährige Libanese war bei einer Polizeikontrolle auf der Thomas-Müntzer-Straße in Hoyerswerda  mit einem Kilogramm Marihuana erwischt worden. Die Drogen soll er in Berlin gekauft haben. Der Angeklagte sitzt wegen einer anderen Sache derzeit in Haft.

Bei der Kontrolle war auch ein 35-jähriger Iraker dabei. Gegen ihn war damals kein Haftbefehl erlassen worden.