Mit über 130 km/h durch Autobahnbaustelle bei Weißenberg

Zuletzt aktualisiert:

Ein  Volvo-Fahrer ist in einer Baustelle auf der A4 bei Weißenberg geblitzt worden. Der Pole hatte 134 auf dem Tacho – bei erlaubten 60.  Dem Raser drohen 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot in Deutschland, so die Polizei. Ob er tatsächlich bestraft wird, steht auf einem anderen Blatt.

Wie läuft es denn in Polen, wenn Raser gebiltzt werden?

Raser werden dort  meist sofort abkassiert. Wenn sie bar oder mit Karte nicht zahlen können oder wollen, kann es passieren, dass sie sich schnell hinter Gittern wiedersehen. Ein Staatsanwalt entscheidet, was mit ihnen geschieht. Der unfreiwillige Kurzaufenthalt hinter polnischen Gardinen wird ihnen in Rechnung gestellt. Nicht vorstellbar bei uns.  "Da müssten wir ja zusätzlich Zellen-Container an der Autobahn aufstellen", so ein Polizist.