Motorradfahrer im Zittauer Gebirge schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall im Zittauer Gebirge sind zwei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer stieß am Nachmittag  an einer Einmündung auf der S 136 bei Bertsdorf mit einem Motorrad zusammen. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt  in eine Klinik geflogen. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Auf der B 96 in Wurbis krachte am Nachmittag ein offenbar betrunkener Autofahrer auf einen Lkw. Der 58-Jährige hatte Glück und wurde nicht verletzt. In seiner Atemluft wurden 2,6 Promille gemessen.